Das Einmaleins (1x1)

Im Folgenden finden Sie eine interaktive Übungseinheit zum Thema "Einmaleins", das sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet sowie Übungs- und Infomaterial für begleitende Erwachsene zum Ausdrucken. Geeignet für Klasse 2.

 

Du kannst bei der Einführung und Erarbeitung der Einmaleins-Reihen diese Reihenfolge einhalten:

 

  1. Öffne unter https://anton.app/de/ die Anton-App und wähle oben links unter Fächer „Mathematik 2. Klasse“ aus
  2. Gehe mit der Maus so weit runter, bis du zu der Überschrift „Multiplikation“ kommst, das ist der Fachbegriff für „Malnehmen“.
  3. Bearbeite nun die Aufgaben in der vorgegebenen Reihenfolge.
  4. Unter der Überschrift „Einmaleins“ werden die einzelnen Reihen eingeführt. Beachte dabei die Reihenfolge, die du rechts in der Spalte findest oder wähle die Reihenfolge, die dein Schulbuch dir vorgibt.
  5. Im Anschluss kannst du die Übungen zu „Geteiltaufgaben“ bearbeiten.

 

Als weiteres Übungsmaterial empfehle ich dir das Material, dass du unter https://pikas.dzlm.de/node/600 findest.

Wenn du einen Drucker hast, kannst du das Material gerne ausdrucken und ausschneiden.

Du solltest täglich mit diesem Material 10 Minuten üben und dich von deinen Eltern oder älteren Geschwistern abfragen lassen.

Bitte übe nur die Aufgaben, die durch die Anton App bereits eingeführt wurden.

Hinweise für begleitende Erwachsene

Das folgende Angebot zum Thema „Einmaleins“ kann ergänzend zu dem Schulbuch bzw. zu den Aufgaben der Lehrkraft verwendet werden.

Die Anton App erfordert eine vorherige kostenlose Registrierung. Prüfen Sie, inwieweit dort personenbezogene Daten in einem zumutbaren Umfang erhoben werden.

Lassen Sie Ihr Kind die Materialien in seiner Geschwindigkeit bearbeiten.

 

Erläuterung wichtiger Fachbegriffe (siehe Anlage):

 

Kernaufgaben sind alle zugehörigen 1x1 Aufgaben der 1er, 2er, 5er und 10er Reihe.

 

Umkehraufgaben sind die entsprechenden „Durch-/Geteiltaufgaben“

(Beispiel: 3x5=15, 15:3=5, denn 3x5=15).

 

Mit weiteren Aufgaben sind beispielsweise Nachbaraufgaben (3x5=15, dann ist 3x6=18) oder Verdopplungsaufgaben (2x4=8, dann ist 4x4=16) gemeint.

Diese Aufgaben lassen sich durch Ableiten der Kernaufgaben erschließen und werden durch Üben automatisiert.

 

Bei der Einführung hat sich folgende Reihenfolge der Einmaleins-Reihen bewährt:

  • 2er Reihe
  • 10er und 5er Reihen
  • 3er Reihe
  • 4er Reihe
  • 6er und 9er Reihen
  • 8er Reihe
  • 7er Reihe

 

Abweichungen bei der Reihenfolge der Reihen sind je nach Schulbuchkonzept möglich und können dementsprechend angepasst werden.

Das Material von Pikas finden Sie kostenlos unter https://pikas.dzlm.de/node/600 (siehe Anlage).

Sie finden dort einen Elternbrief, der Ihnen die Handhabung der Aufgabenkarten erklärt sowie Materialien und Spielideen, die zum alltäglichen Üben mit Ihrem Kind beitragen können.

Wichtig ist im Allgemeinen, die einzelnen Schritte bei der Einführung zu beachten (siehe Infos Elternbrief).

Ein isoliertes Auswendiglernen der Einmaleinsreihen ist zu vermeiden.

 

Bereitgestellt von: Fachberatung Mathematik Primarbereich, 04.2020

Letzte Änderung: 28.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln