Schriftliche Sprachmittlungsaufgabe

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "schriftliche Sprachmittlungsaufgabe", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet. Geeignet für Klasse 10 (A2+/B1) an Gesamtschule/Gymnasium.

Die zugehörigen Arbeitsblätter stehen in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

Aufgabenstellung
Hinweise für begleitende Erwachsene

Vorbereitung:
Lies dir den Text einmal zur Orientierung durch und bearbeite dann alle vorgegebenen Schritte.
(Arbeitsblatt 1)

Es wäre hilfreich, wenn auf eine sukzessive Bearbeitung in der vorgegebenen Reihenfolge geachtet wird und dafür jeweils die relevanten Arbeitsblätter in ausgedruckter Form vorlägen.
Außerdem sollte ein (digitaler) Ordner erstellt und nach und nach aufgefüllt werden.

Phase 1 – Genaue Sichtung des Arbeitsauftrages hinsichtlich der zu mittelnden Informationen und Überprüfung des deutschen Ausgangstextes
Lies dir die Situationsvorgabe nochmals durch (vgl. Aufgabenblatt 1) und notiere dir genau, welche Informationen gemittelt werden sollen.

Lies dir den deutschen Text nun gründlich durch und suche die für die Aufgabenstellung relevanten Aspekte heraus, streiche nicht relevante Informationen durch.
(Arbeitsblatt 2)

 

Weisen Sie auf die Arbeit mit unterschiedlichen Farben hin (je Aspekt eine andere Farbe).

Ermuntern Sie Ihr Kind dazu, Irrelevantes wirklich zu streichen, häufig fällt es schwer, auf Unwesentliches zu verzichten, auch wenn es keine Relevanz für die Aufgabenstellung besitzt.

Phase 2 – Bearbeitung einiger Zwischenschritte zum Trainieren von Strategien zur Sprachmittlung
Schau dir die Beispiele an, häufig können komplexere Darstellungsformen im Ausgangstext mit deutlich einfacheren Strukturen, Umschreibungen, Überbegriffen, … gemittelt werden.

 

Zur Übung:

  • Vereinfache die drei Sätze.
  • Arbeite mit einem zweisprachigen Wörterbuch und suche die passende Übersetzung heraus.
  • Suche nach Entsprechungen aus anderen Sprachen.
  • Schlage die vorgegebenen Wörter nach
(Arbeitsblatt 3)
Die folgenden Aufgaben sollten auch wirklich sorgfältig ausgeführt werden, damit sich Strategien festigen und automatisieren.

Phase 3 – Genaue Sichtung des Arbeitsauftrages hinsichtlich des Adressaten und Bearbeitung weiterer Zwischenschritte zum Trainieren von Strategien zur Sprachmittlung
Lies dir die Situationsvorgabe ein weiteres Mal durch und trage in die Tabelle Hinweise zum Adressaten ein.

Zur Übung:

  • Passe die folgenden Sätze an (informativer Artikel: 3. Person, schriftliche und formelle Aufzeichnung)
  • Lies dir die Informationen zum Verfassen eines Artikels durch und notiere die wichtigsten Informationen z. B. auf Karteikarten.

(Arbeitsblatt 4)

Die folgenden Aufgaben sollten auch wirklich sorgfältig ausgeführt werden, damit sich Strategien festigen und automatisieren.

 

 

 

Die erarbeiteten Aspekte sollten so notiert werden, dass sie auch für spätere Aufgaben zur Sprachmittlung schnell auffindbar sind.

Phase 4 – Arbeiten mit einem Filtertext
Markiere im folgenden Text Ausdrücke und Wörter, die dir hilfreich für deinen eigenen Text erscheinen – lege dir dann ein Glossar an.
(Arbeitsblatt 5)

 

Die erarbeiteten sprachlichen Ausdrücke sollten so notiert werden, dass sie auch für spätere Aufgaben zur Sprachmittlung schnell auffindbar sind.

Phase 5 – Verfassen des Artikels
Schreibe nun den gewünschten Artikel und berücksichtige alle in der Lernaufgabe bis jetzt erarbeiteten Aspekte.
(Arbeitsblatt 6)

 

Phase 6 – Selbstevaluation
Bewerte dein Produkt: Nimm eine Selbsteinschätzung nach den Kriterien der vorgegebenen Tabelle vor und überarbeite deinen Artikel im Anschluss.
(Arbeitsblatt 6)

 

Achten Sie darauf, dass eine Überarbeitung des eigenen Produktes auch wirklich stattfindet.

Bereitgestellt von: Fachberatung Spanisch Sek. I/II, 04.2020

Kontakt

Letzte Änderung: 17.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln