Profilunterricht Gesundheit und Soziales, Modul 4: Ernährung und Hauswirtschaft

Hygiene und Unfallverhütung in der Schulküche

Im Folgenden finden Sie eine Unterrichtseinheit aus dem Bereich Arbeitssicherheit im Profil "Gesundheit und Soziales" des 9. oder 10. Jahrgangs für das Modul 4: "Ernährung und Hauswirtschaft" in der UE 1: "Hygiene und Unfallverhütung in der Schulküche". Sie richtet sich direkt an Schülerinnen und Schüler und ist für zwei Unterrichtseinheiten von jeweils 90 Minuten geplant. Als Informationsquellen wird die Homepage des Kultusministerium (www.arbeitschutz-schulen-nds.de) bzw. die Homepage der Unicef (www.unicef.de) verlinkt.

 

Möglicher Lernpfad – welche Inhalte Übungen sind für dich in welcher Reihenfolge empfehlenswert?
Einstieg:

Das Modul „Ernährung und Hauswirtschaft“ findet normalerweise in der Schulküche statt. Wahrscheinlich hast du schon häufiger in der Schulküche gearbeitet und kannst dich noch an einige Regeln erinnern. Welche Regeln fallen dir zur Hygiene und Unfallverhütung ein? Und welche Hygieneregeln fallen dir im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ein? Benenne die Regeln.

Erarbeitung – Recherche:

Auf der folgenden Internetseite findest du viele Regeln, die für eine sichere Teamarbeit in der Schulküche wichtig sind:

https://www.arbeitsschutz-schulen-nds.de unter der Überschrift "Fachbezogene Themen" im Bereich "Hauswirtschaft".

Wenn du in der Menüleiste suchst, findest du Tipps zu folgenden Themen:

Verhalten in der Schulküche, Hygiene, Umgang mit Messern, Umgang mit elektrischen Geräten, heiße Oberflächen und heiße Flüssigkeiten, Gefahrstoffe

Zusammengefasst findest du die Regeln hier in der Fachraumordnung (download unter Lernhilfen) :

https://www.arbeitsschutz-schulen-nds.de/fileadmin/Dateien/Fachbezogene_Themen/Hauswirtschaft/Dokumente/fachraumordnung_kueche3.pdf


Tipp: Auf dieser Seite findest du auch einen Film für Kinder zum richtigen Händewaschen in englischer Sprache:

https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-richtig-haendewaschen-einfacher-schutz/212860

Sicherung:

Du bist jetzt ein Profi für das sichere und hygienische Arbeiten in der Schulküche?! Dann gestalte z. B.

  • ein Plakat oder „Regelkarten“ mit den wichtigsten Regeln z. B. zur Einführung von jüngeren Kindern im Rahmen eines Festes (Modul 2 oder Ende Modul 4) oder ….(es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten im Profil Gesundheit und Soziales)
  • … und erkläre deinen Eltern, Geschwistern oder Großeltern (per Telefon), welche Regeln es gibt und tausche dich mit ihnen aus, welche für sie wichtig sind.
Worauf sollten Eltern und Schüler*innen achten? (für Eltern formuliert)

Viele Regeln zur Hygiene und zur Unfallvermeidung in der Schulküche beachten Sie auch in Ihrer Küche, bzw. in Ihrem Haushalt.

Tauschen Sie sich mit Ihrer Tochter/ Ihrem Sohn darüber aus. Vielleicht haben Sie ja auch eigene Erinnerungen an Ihren Hauswirtschaftsunterricht. Oder Sie können schildern, wie sich Ihre Sicht auf den Umgang mit Hygiene und Sicherheit mit der Gründung einer Familie geändert hat.

Und ganz aktuell: Welchen Einfluss nimmt das Corona-Virus auf die Hygiene in Ihrem Haushalt, in Ihrer Umwelt?

Besonders hilfreich sind auch Erfahrungen aus dem beruflichen Umfeld, z. B. aus der Pflege oder dem Lebensmittelhandwerk. Vermitteln Sie Ihrem Kind gerne Kontakte zu Bekannten aus diesem Berufsfeld.

 

Die Unterrichtseinheit wird von Gerda Mülder, Fachberaterin „Profil Gesundheit und Soziales“ zur Verfügung gestellt.

Fachraumordnung für die Schulküche

Redaktion

Letzte Änderung: 29.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln