Schriftliche Textproduktion: Blogeintrag

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "schriftliche Textproduktion: Blogeintrag", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet. Geeignet für ab Klasse 9 (A2, Gesamtschule/Gymnasium).

Die zugehörigen Arbeitsblätter sowie die Lösungen stehen in der rechten Spalte zum Download bereit.

Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler

 

Hinweise für begleitende Erwachsene: 

Vorbereitung
Es wäre hilfreich, wenn auf eine sukzessive Bearbeitung in der vorgegebenen Reihenfolge geachtet würde und dafür jeweils die relevanten Arbeitsblätter in ausgedruckter Form vorlägen.
Außerdem sollte ein (digitaler) Ordner erstellt und nach und nach aufgefüllt werden.

 

Phase 1 – Übungen zu sachlogischen Verbindungen

Fülle die Tabellen zu unterschiedlichen Verbindungselementen aus: Übersetze die spanischen Konnektoren und bilde jeweils einen Beispielsatz.

Vervollständige die Sätze, um dich im Gebrauch der unterschiedlichen Konnektoren zu üben. (Arbeitsblatt 1)

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Drucken Sie das Blatt Lösungen zu den Einsetzübungen aus und kontrollieren Sie gemeinsam mit ihrem Kind die vervollständigten Sätze.

 

Phase 2 – Verwendung der Verbindungselemente im Kontext

Schreibe unter Verwendung der bearbeiteten Konnektoren einen fortlaufenden Text. (Arbeitsblatt 1)

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Achten Sie auf die Hinzuziehung der in Phase 1 ausgefüllten Tabellen – lassen Sie sich ggf. den Text übersetzen und hinterfragen Sie über die gewählten sachlogischen Verbindungen.

 

Phase 3 – sprachlich und thematische Vorbereitung

Lies dir den Text über einen Tag voller Hindernisse durch, es fehlen einige Worte.

  • Verwende das Wort in Klammern, um das angemessene Wort für jedes der Leerzeichen zu bilden.
  • Unterstreiche alle Minikatastrophen, die dem Verfasser passiert sind.

(Arbeitsblatt 2)

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Schauen Sie nochmals auf das Blatt Lösungen zu den Einsetzübungen und kontrollieren Sie gemeinsam mit ihrem Kind die vervollständigten Sätze.

 

Phase 4 – Ideensammlung für den zu verfassenden Blogeintrag

Erstelle eine Mindmap mit den Minikatastrophen aus den bis jetzt bearbeiteten Texten und deinen eigenen Ideen über mögliche Katastrophen, die dir an einem Tag zum Vergessen passieren könnten. (Arbeitsblatt 2)

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Es gibt im Internet verschiedene Programme, mit denen man eine Mindmap erstellen kann, vgl. z.B. https://mind-map-online.de/
Das angegebene Webangebot erfordert eine Registrierung, falls man sein Ergebnis speichern bzw. als PDF ausdrucken möchte und nutzt Cookies. Sie sollten überprüfen, inwiefern Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind – die Mindmap könnte ggf. auch als Screenshot gesichert werden, sodass eine Registrierung nicht nötig wäre.

 

Phase 5 – sich mit den Anforderungen der Zieltextsorte vertraut machen

Lies dir die Informationen zum Verfassen eines Blogeintrags durch und notiere die wichtigsten Informationen z. B. auf Karteikarten.

Schreibe für jeden in der Tabelle aufgeführten Abschnitt einen (einleitenden) Satz und bereite so den Blogeintrag über einen katastrophalen Tag vor. (Arbeitsblatt 2)

Hinweise für begleitende Erwachsene: 

Die erarbeiteten Aspekte sollten so notiert werden, dass sie auch für spätere Schreibaufgaben schnell auffindbar sind.

Die Aufgabe sollten sorgfältig ausgeführt werden, damit sich Strategien festigen und automatisieren. Weisen Sie auf die Verwendung der hilfreichen Konstruktionen (expresiones útiles) hin.

 

Phase 6 – Verfassen des Blogeintrags

Schreibe nun den gewünschten Blogeintrag über einen katastrophal verlaufenen Tag und berücksichtige alle in der Lernaufgabe bis jetzt erarbeiteten Aspekte. (Arbeitsblatt 3)

Phase 7 – Selbstevaluation und Überarbeitung

Bewerte dein Produkt: Nimm eine Selbsteinschätzung nach den Kriterien der vorgegebenen Tabelle vor und überprüfe Grammatik und Rechtschreibung anhand der Tabelle zu den Fehlerquellen.
Überarbeite deinen Blogeintrag im Anschluss. (Arbeitsblatt 3)

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Achten Sie darauf, dass eine Überarbeitung des eigenen Produktes auch wirklich stattfindet und dass beide Tabellen zur Unterstützung herangezogen werden.

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Spanisch, 04.2020

Kontakt

Letzte Änderung: 27.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln